News Feed

Werte & Core Behaviors

Die Franz Haniel & Cie. GmbH ist seit 265 Jahren erfolgreich und im Besitz der Familie Haniel.

Voraussetzung für diesen Erfolg war und ist ein Höchstmaß an Gestaltungswillen und Veränderungsbereitschaft. Bei all dieser Dynamik sorgen fest verankerte Prinzipien dafür, dass wir in Balance bleiben: Die Haniel-Werte dienen uns als Grundlage: Sie definieren, wer wir sind. Die Haniel Core Behaviors geben uns die Leitlinien für unser tägliches Geschäft vor: Sie definieren unsere Arbeitsweise.

Mehr erfahren

Nachhaltige Geschäftsmodelle

Nachhaltigkeit ist kein Selbstzweck.

Wir sind davon überzeugt, dass sich mit nachhaltigen Geschäftsmodellen überdurchschnittliche Renditen erwirtschaften lassen. Wir wollen Werte für viele Generationen schaffen. Dazu stellen wir die Performance unseres Portfolios in den Mittelpunkt und setzen uns klare, ambitionierte Ziele. Wir wollen mittelfristig eine Gesamtrendite von mehr als neun Prozent erreichen und damit den Kapitalmarkt übertreffen.

Mehr erfahren


Zahlen & Fakten 2020

3105

Millionen Euro Umsatz

235

Millionen Euro Operatives Ergebnis

20400

Mitarbeiter im Jahresdurchschnitt

Wie wir Wert schaffen

Wir wandeln uns vom klassischen Portfolio-Manager zu einem strategischen Architekten, der aktiv Unternehmen entwickelt.

Mit dem Haniel Operating Way (HOW) schaffen wir operative Leitplanken, um unser Portfolio stetig weiterzuentwickeln. Er stellt die Prozess- und Kundenorientierung in den Mittelpunkt, um in jedem unserer wirtschaftlichen Engagements operative Exzellenz zu erreichen.

Mehr erfahren

Geschichte

Vor 265 Jahren hat unsere Geschichte in Duisburg-Ruhrort angefangen – und noch heute treiben wir von hier aus mutig neue Geschäftsmodelle voran. Ganz so, wie es uns die Gründerpersönlichkeiten Aletta Haniel und ihre Söhne Franz und Gerhard vorgemacht haben.

Mehr erfahren

Über uns

Die Franz Haniel & Cie. GmbH befindet sich zu 100 Prozent in Familienbesitz und ist seit der Gründung des Unternehmens 1756 in Duisburg beheimatet. Sie führt ein Portfolio eigenständiger Unternehmen, mit dem Ziel, alle Investitionen "enkelfähig" zu machen und Wert für Generationen zu schaffen. Dazu verfolgt Haniel eine fokussierte  Investmentstrategie entlang der drei Säulen "People. Planet. Progress", die eine konsequente Ausrichtung an Nachhaltigkeitskriterien mit klarer Performance-Orientierung kombiniert. Die Portfoliounternehmen werden auf Basis eines gemeinsamen Führungsmodells – des Haniel Operating Way (HOW) – gesteuert und teilen eine leistungsorientierte Kultur.

Derzeit umfasst das Haniel-Portfolio neun Geschäftsbereiche: BauWatch, BekaertDeslee, CWS, ELG, EMMA, das kinderzimmer, Optimar, ROVEMA und TAKKT. Dazu kommt eine Finanzbeteiligung an CECONOMY. 2020 beschäftigte die Haniel-Gruppe 20.400 Mitarbeiter und erzielte 3,1 Milliarden Euro Umsatz. Kapital und Management sind bei der Franz Haniel & Cie. GmbH klar voneinander getrennt: Bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts übertragen die heute rund 720 Gesellschafter die Unternehmensführung auf ein externes Management.