Optimar

Haniel übernimmt mit Optimar führenden Anbieter automatisierter Fisch-Verarbeitungssysteme

Wachstumsstarker norwegischer Premium-Anbieter diversifiziert Haniel-Portfolio weiter

Haniel hat Optimar am 20. Dezember 2017 von den norwegischen Finanzinvestoren Credo Partners und der Geschäftsführung des Unternehmens übernommen. Optimar ist ein weltweit führendes Unternehmen für automatisierte Fisch-Verarbeitungssysteme. Es entwickelt, produziert und installiert Lösungen zur Nutzung auf Schiffen, an Land und für Aquakulturen. In den vergangenen beiden Jahren ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Ålesund an der norwegischen Westküste stark gewachsen und wird 2017 voraussichtlich einen Umsatz von rund 115 Millionen Euro erzielen. Von sechs Standorten in Europa und den USA aus versorgt Optimar seine Kunden weltweit mit individuell angepassten Anlagen und Serviceangeboten. Das bisherige Management um CEO Håvard Sætre wird das Unternehmen als Teil der Haniel-Gruppe weiter fortführen.

Mediaservice

Pressemitteilung

Hier finden Sie die komplette Presseinformation.

Factsheet Optimar

Factsheet Optimar

Factsheet Haniel

Factsheet Haniel

Logos

Bilder | Vorstand & Management

Stephan Gemkow (CEO), Franz Haniel & Cie. GmbH
Håvard Sætre (CEO), Optimar

Bilder | Optimar

Bilder können unter Hinweis auf das Urheberrecht (Optimar) frei verwendet werden