Aktuelles

Haniel und Rentokil Initial schließen Transaktion ab

Zusammenschluss zu führendem Unternehmen für Hygiene- und textile Serviceleistungen in Europa

Die Franz Haniel & Cie. GmbH (Haniel) und Rentokil Initial haben zum 30. Juni 2017 ein Joint Venture gebildet. Vorausgegangen war am 7. Juni 2017 die vorbehaltslose Zustimmung der europäischen Kartellbehörden. Beide Unternehmen bilden unter dem Dach der CWS-boco International ein innovationsstarkes und führendes europäisches Unternehmen für Berufskleidung, Reinraum- und Hygieneservices. Haniel übernimmt wesentliche Teile des zentraleuropäischen Geschäfts in den Bereichen Waschraumhygiene und Berufskleidung von Rentokil Initial. Mit der Übernahme hält Haniel rund 82 Prozent der Anteile, Rentokil Initial rund 18 Prozent am Gemeinschaftsunternehmen.

Mediaservice

Pressemitteilung

Hier finden Sie die komplette Presseinformation.

Factsheet zur Transaktion

Hier finden Sie das Factsheet zur Transaktion vom 30. Juni 2017.

Factsheets

Factsheet Haniel
Factsheet CWS-boco

Logos

Fotos

Stephan Gemkow (CEO), Franz Haniel & Cie. GmbH
Thomas Schmidt (CEO), CWS-boco International GmbH
Andy Rasom (Chief Executive), Rentokil Initial plc