Strategie

enkelfähig: Wert schaffen für Generationen

Als Familienunternehmen hat Haniel über 260 Jahre Erfahrung mit Transformation. Wir haben unser Portfolio und unsere Strukturen in der Vergangenheit immer wieder mutig an veränderte Rahmenbedingungen angepasst. Das werden wir auch zukünftig tun. Wir sind den Herausforderungen der vergangenen Jahre begegnet und haben dank einer konsequenten Konsolidierung eine stabile Ausgangsbasis geschaffen. Darauf bauen wir nun auf und schlagen ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte von Haniel auf.

Welche Ziele verfolgen wir?

Enkelfähigkeit:
Haniel will enkelfähig sein und durch unternehmerisches Handeln gute Zukunftsaussichten für viele Generationen sicherstellen. Enkelfähig zu sein bedeutet, eine starke Wertorientierung gepaart mit modernem, unternehmerischem Denken und klarer Performance-Orientierung.

Führendes Family-Equity-Unternehmen mit konsequent nachhaltiger Ausrichtung:
Mit unserer Transformation verfolgen wir ein klares Ziel: Wir werden das führende deutsche FamilyEquity-Unternehmen mit klarem Nachhaltigkeitsfokus. Wir verbinden die Werte und langfristige Orientierung eines Familienunternehmens mit der Flexibilität und Professionalität eines PrivateEquity-Investors.

Was ist unser Ansatz?

Wir schärfen unsere Investmentstrategie und fokussieren dabei Nachhaltigkeit und Performance unserer Portfoliounternehmen.

Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit ist unsere Leitidee für unternehmerisches Handeln. In Frage kommen nur solche Geschäftsmodelle, die aktuell und künftig einen positiven Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten können. Deshalb konzentrieren wir uns auf Geschäftsmodelle, die sich einem der drei neuen Beteiligungssegmente zuordnen lassen: People, Planet, Progress. Bei der konkreten Auswahl orientieren wir uns an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen und weltweiten Megatrends.

Performance
Nachhaltigkeit ist für uns kein Selbstzweck: Wir sind davon überzeugt, dass sich mit nachhaltigen Geschäftsmodellen überdurchschnittliche Renditen erwirtschaften lassen. Wir wollen Werte für viele Generationen schaffen. Dazu stellen wir die Performance unseres Portfolios in den Mittelpunkt und setzen uns klare, ambitionierte Ziele: Wir wollen mittelfristig eine Gesamtrendite von mehr als neun Prozent erreichen und damit den Kapitalmarkt übertreffen.

Wie setzen wir das konkret um?

Haniel Operating Way:
Wir wandeln uns vom klassischen Portfolio-Manager zu einem strategischen Architekten, der aktiv Unternehmen entwickelt. Mit dem Haniel Operating Way (HOW) schaffen wir operative Leitplanken, um unser Portfolio stetig weiterzuentwickeln. Er stellt die Prozess- und Kundenorientierung in den Mittelpunkt, um in jedem unserer wirtschaftlichen Engagements operative Exzellenz zu erreichen.

Was bedeutet das für uns?

Agile Organisation:
Um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen, entwickeln wir auch unsere Kultur aktiv weiter – hin zu einer modernen, leistungsorientierten Organisation, in der mutige, unternehmerische Entscheidungen getroffen werden. Basis dafür ist eine schlanke Holding-Struktur mit einem schlagkräftigen Investment-Bereich auf der einen Seite und dem Bereich Infrastruktur/Familie auf der anderen Seite.