Pressemitteilung

Scope stuft Haniel mit „BBB-“ im Investment Grade ein

23.02.2016

Erstmals hat die europäische Ratingagentur Scope Haniel bewertet und sie mit BBB- als Investment Grade eingestuft.

Duisburg, 23. Februar 2016. Erstmals hat die europäische Ratingagentur Scope Ratings AG (Scope) die Bonität der Franz Haniel & Cie. GmbH (Haniel) beurteilt. Haniel erhält ein langfristiges Emittentenrating von BBB- mit stabilem Ausblick und wird damit von Scope im Bereich des Investment Grade eingestuft.
Das Rating folgt der konservativen Investmentstrategie von Haniel als Family-Equity-Unternehmen bei einem vergleichsweise geringen Loan-To-Value (Verhältnis der Nettofinanzverbindlichkeiten zum Marktwert des Portfolios) mit starker Liquiditätssituation sowie solidem Cash Flow-Profil.
Der zukunftsorientierte Ansatz bei der Analyse überzeugte Haniel davon, mit dem Rating von Scope für seine Investoren eine weitere Meinung bereitzustellen.

Analyst Conference Call
Scope stellt das Rating am Donnerstag, 25.02.2016, um 16:00 Uhr ausführlich in einer Telefon- und Webkonferenz vor. Die Analysten stehen im Anschluss an eine kurze Präsentation für Fragen zur Verfügung.