Pressemitteilung

METRO GROUP steigert Umsatz und Ergebnis

31.07.2012

Die METRO GROUP hat ihre gute Umsatzentwicklung der ersten drei Monate 2012 im 2. Quartal mit einem Zuwachs von 1,8 Prozent fortgesetzt. Damit verbesserte das Unternehmen im 1. Halbjahr dieses Jahres seinen Umsatz in einem anhaltend schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfeld um 2,0% auf 31,5 Mrd. €. Beim operativen Ergebnis verzeichnete das Unternehmen trotz anhaltend hoher Investitionen in Kundenservices und Preise einen Zuwachs im 2. Quartal: Das EBIT vor Sonderfaktoren stieg um 2,5% auf 314 Mio. € (Vorjahr: 306 Mio. €). Infolge der Belastungen aus dem 1. Quartal lag das operative Ergebnis im 1. Halbjahr bei 305 Mio. € nach 452 Mio. € in der Vorjahresperiode. „Wir haben trotz Gegenwind Fahrt aufgenommen: Unser Fokus auf nachhaltiges Wachstum zahlt sich aus. Inzwischen erzielen wir dadurch auch erste positive Effekte im Ergebnis. Dies bestärkt uns, den eingeschlagenen Kurs fortzusetzen“, sagte Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO AG. „Wir sind unverändert überzeugt, dass wir im Gesamtjahr ein Ergebnis in etwa auf Vorjahresniveau erreichen können.“