Pressemitteilung

METRO AG wird in MDAX aufgenommen

06.09.2017

  • Aufnahme der METRO Aktie bei der regulären Indexüberprüfung
  • METRO AG wird ab 18. September 2017 im zweitwichtigsten deutschen Aktienindex gehandelt
  • Sichtbarkeit und Bedeutung der METRO Aktie steigt vor allem für institutionelle Anleger

Düsseldorf, 6. September 2017 - Die METRO Aktie wird ab 18. September 2017 im MDAX enthalten sein. Dies hat die Deutsche Börse im Rahmen der großen jährlichen Indexüberprüfung bekannt gegeben. Der MDAX umfasst die 50 größten und börsenumsatzstärksten Unternehmen in Deutschland unterhalb des DAX 30. Die Zusammensetzung basiert auf festen Auswahlkriterien. Neben einem Listing im sogenannten Prime Standard und einem Streubesitz von mehr als 10% bedingen die Marktkapitalisierung des Streubesitzes und der Börsenumsatz die Indexzugehörigkeit.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Presseinformation im Anhang.