Pressemitteilung

Hauptversammlung 2017 - Aktionäre beschließen Aufteilung der METRO GROUP

07.02.2017

  • 99,95% Zustimmung zur Aufteilung der METRO GROUP in zwei starke, erfolgreiche und strategisch fokussierte Unternehmen
  • METRO und CECONOMY: unabhängig und mit klarem Profil
  • Handelsstart der neuen METRO-Aktie Mitte des Jahres erwartet
  • Veränderungen im Aufsichtsrat der METRO AG

Düsseldorf, 6. Februar 2017 – die Aktionäre der METRO AG haben auf der heutigen Hauptversammlung der Aufteilung der METRO GROUP in zwei starke, erfolgreiche und strategisch fokussierte Unternehmen zugestimmt. 99,95% des vertretenen stimmberechtigten Grundkapitals stimmten dem Antrag zur Zustimmung zum Ausgliederungs- und Abspaltungsvertrag vom 13. Dezember 2016 zu. Mit der Zustimmung ist ein Meilenstein auf dem Weg zu zwei unabhängigen Unternehmen nun erreicht: Es entstehen ein führender Großhandels- und Lebensmittelspezialist mit der Unternehmensmarke METRO und die Nummer eins für Consumer Electronics in Europa mit der Unternehmensmarke CECONOMY. Die Aufteilung wird es beiden Unternehmen ermöglichen, schneller, fokussierter und agiler zu werden, um noch größeren Mehrwert für Kunden zu schaffen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Presseinformation im Anhang.