Pressemitteilung

„enkelfähig“ – Haniel überrascht mit neuem Unternehmensmagazin

01.12.2011

„enkelfähig“ – so heißt das neue Unternehmensmagazin der Franz Haniel & Cie. GmbH, das am Freitag, dem 2. Dezember, zum ersten Mal erscheint.

Duisburg, 1. Dezember 2011. „enkelfähig“ – so heißt das neue Unternehmensmagazin der Franz Haniel & Cie. GmbH, das am Freitag, dem 2. Dezember, zum ersten Mal erscheint. Die Pilotausgabe greift die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise auf und erzählt von unerwarteten Chancen, von Ab-, Um- und Aufbrüchen. Ein Thema, das auch Haniel in seiner langen Erfolgsgeschichte vielfach beschäftigt hat: In mehr als 255 Jahren musste das Unternehmen Weltkriege, Umstürze, Inflationen und Börsencrashs meistern.

Wir wollen ein neues Heft – ernsthaft, frech und selbstironisch – das die Kernwerte von Haniel zeitgemäß präsentiert und Diskussionen auslöst”, sagt Torsten Oltmanns, Kommunikationsdirektor bei Haniel, der zuvor bereits Corporate Magazine wie "McK Wissen” oder “think:act” konzipiert und realisiert hat.

Das Magazin ist ein Eckstein der Reputationsstrategie unter dem Titel “enkelfähig”, die der Vorstand des Unternehmens im September beschlossen hatte. Ziel ist es, die starken Werte des Familienunternehmens Haniel und ihre zentrale Rolle für die langfristige Wertentwicklung nachhaltig zu positionieren.

Das Magazin “enkelfähig” richtet sich an Mitarbeiter, Geschäftspartner und Meinungsführer, es wird in einer Auflage von 8.000 gedruckten Exemplaren und in einer elektronischen Version verteilt. Für die Realisierung hat das hausinterne Team um die Projektleiter Sonja Hausmanns und Thomas Heuwing auf die Unterstützung von Burdayukom in München gesetzt. Ein persönliches Druckexemplar können Sie ab sofort per Mail unter enkelfaehig(at)haniel.debestellen.