Pressemitteilung

CWS-boco erhält Sonderpreis in der Kategorie ‚Arbeitgebermarke‘

11.03.2013

Im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs ‚Beste Arbeitgeber Rhein-Main‘ wurde CWS-boco in der Kategorie ‚Arbeitgebermarke‘ mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Gewürdigt wurde vor allem die Leistung des Serviceanbeiters für Berufskleidung und Waschraumhygiene im Bereich Markenauftritt und Online Kommunikation. Dabei konnte CWS-boco mit seinen Online Aktivitäten insbesondere im Bereich Social Media überzeugen und sich so aus einer Grundgesamtheit von etwa 200 weiteren Unternehmen aus der Region durchsetzen.

Detlef Kröpelin, Sprecher der Geschäftsführung, CWS-boco Deutschland GmbH, sagt: „Wir waren angesichts dieser Auszeichnung angenehm überrascht, da wir uns gar nicht aktiv beworben hatten. Die Initiatoren bewerteten unsere Präsenz im Netz sowie unsere Social Media Aktivitäten. Wir freuen uns über unsere Sichtbarkeit und sind natürlich dadurch umso motivierter unsere Markenkommunikation auch weiterhin so aktiv zu betreiben.“

CWS-boco ist den Initiatoren der Auszeichnung bei einer Recherche zur externen Kommunikation im Internet aufgefallen. Das Unternehmen bietet Waschraumhygieneprodukte und Berufskleidung im Mietservice an und ist mit seiner Unternehmenszentrale im hessischen Dreieich ein etablierter Arbeitgeber im Rhein-Main Gebiet, der stetig in Weiterbildungsangebote und nachhaltige Personalentwicklung für seine Angestellten investiert. „Ob in der konzerneigenen Akademie oder gemeinsam mit internen und externen Experten arbeiten wir stetig daran, für alle Positionen im Unternehmen möglichst optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen“, so Claus Dietrich, Zentralabteilungsleiter HR bei CWS-boco Deutschland.

Der Wettbewerb ‚Beste Arbeitgeber Rhein-Main‘ wurde von Prof. Werner Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung und der Frankfurter Rundschau ins Leben gerufen.