Haniel Stiftung

Mit Werten wirken

Wir befinden uns in Zeiten des Umbruchs: Digitalisierung, Pandemien, globaler Wettbewerb, Klimawandel und Migration stellen unsere Gesellschaft und Wirtschaft vor massive Herausforderungen.
Wie können wir Zukunft nachhaltig gestalten? Was gibt uns Halt und Orientierung?

Die Haniel Stiftung ist der Überzeugung: Mehr denn je brauchen wir einen verlässlichen Wertekompass, der uns im Wandel leitet. Deshalb lautet ihre Mission: Mit Werten wirken.

Die Haniel Stiftung erweitert unser Engagement im gesellschaftlichen Bereich. Sie wurde 1988 von der Franz Haniel & Cie. GmbH auf Initiative der Familie Haniel gegründet. Ihr Handeln baut auf zwei Säulen auf.

Enkelfähiges Unternehmertum: Gefördert werden unternehmerische Talente, proaktive Denkerinnen und Denker, künftige Lenkerinnen und Lenker. Ihnen ermöglicht die Haniel Stiftung Stipendien an exzellenten nationalen und internationalen Spitzen-Universitäten. Über ihr Fach und ihre Generation hinaus lernen sie, für Werte zu stehen und sich für sie einzusetzen. Gemeint sind Werte wie die des ehrbaren Kaufmanns: Anstand, Aufrichtigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Demut. Denn Haltung führt uns in die Zukunft.

Bildung als Chance: Mit dieser Säule ebnet die Haniel Stiftung Kindern und Jugendlichen in einem herausfordernden Umfeld den Weg zum Schulabschluss und ins Berufsleben. Dabei lernen sie, ihre Potenziale zu erkennen und für sich und die Gesellschaft einzusetzen. Neben Bildung und Chancengerechtigkeit fördert die Haniel Stiftung damit Werte wie Respekt, Toleranz, Gemeinsinn und Weltoffenheit. Denn Perspektiven und ein besseres Miteinander führen uns in die Zukunft.

In besonderem Maße sieht die Haniel Stiftung hier ihre Verantwortung vor Ort. In unserer Heimat. Dem Ruhrgebiet.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der Haniel Stiftung.